T-Online Version 2 Einstellungen für Netscape, Outlook Express und Internet Explorer


I. T-Online e-mail Einstellungen für Outlook Express
II. T-Online und Netscape
III. T-Online und MS Internet Explorer
IV. Weiterführend


I. T-Online e-mail Einstellungen für Outlook Express


Um unter Windows 9x und T-Online vom Internet Explorer aus mit Outlook Express e-mails verschicken zu können, in T-Online folgende Einstellungen wählen: ( unter Einstellungen / e-mail )


T-online Einstellungen für MS Outlook Express





NB:

  1. Der Alias - Name für die eigenen Internetseiten bei T-Online ist derselbe wie für die e- mail - Adresse ( man muß sie nicht anmelden ):

    alias@t-online.de
    http://home.t-online.de/home/alias/homepage.htm



  2. Der Absender - Name ist in Outlook Express über "Konten" erreichbar, die Signatur über "Extras / Optionen"


  3. Outlook Express arbeitet nicht nur mit dem Internet Explorer von Microsoft, sondern auch mit dem Netscape Browser zusammen; es kann dabei mit mehreren POP3 - oder IMAP4 - e-Mail-Konten umgehen. (Übrigens auch Umgekehrt)

  4. Um die Ausführung von Viren zu blockieren, sollte man in Outlook Express unbedingt:

    Ansicht / Vorschaufenster abschalten
    und
    Ansicht / Auto-Vorschau einschalten

    um dennoch einige Zeilen der Mail lesen zu können.
    Tip: Internet MagazinSie verlassen diese Seiten






II. T-Online und Netscape


T-Online Einstellungen:

In Bearbeiten / Einstellungen / Erweitert / Proxies

Netscape Proxy Einstellungen I

Netscape Proxy Einstellungen II



In Bearbeiten / Einstellungen / Mail und Foren / Mail-Server läßt sich das Kennwort speichern.

Weitere Einstellungen: hier






III. T-Online und MS Internet Explorer


T-online Einstellungen für MS Internet Explorer



Falls es doch nicht klappt, hier die Nummer der T-online Hotline: 0130-0190 oder 0800-3305000



NB:

  1. Der Homepage - Administrator zum Hochladen der Internetseiten befindet sich auf
    der T-Online CD im Verzeichnis "hptools" :_ hpadmin ( setup )

  2. Bei T-Online gilt die 8.3 - Konvention. Das scheint aber nur an dem hauseigenen Homepage - Administrator zu liegen; mit anderen FTP - Upload - Programmen ist es durchaus möglich, auf dem T-Online - Server nicht nur lange Namen, sondern sogar Unterverzeichnisse einzurichten. Tip: MKSie verlassen diese Seiten

  3. Für alle Verbindungen gilt: sie müssen über T-Online hergestellt werden, auch FTP - Verbindungen über home-up.t-online.de

  4. Der Internet Explorer läßt sich unter T-Online u. U. nicht ansprechen, wenn er vor dem Start von T-Online bereits in Betrieb war. Vor dem Start von T-Online den Internet Explorer also schließen. Das gilt auch für Netscape. Abhilfe: das DFÜ-Netzwerk benutzen. ( Auch zur Anmeldung von T-Online )

  5. Eine sehr gute Hilfesammlung zu T-Online und HTML allgemein ist die private T-Online FAQSie verlassen diese Seiten

  6. Tip: Adreßbuch für die Weiterverbreitung von Viren blockieren






Weiterführend:


T-Online Zugangssoftware 3.0

DFÜ - Einstellungen

FTP unter Windows

FTP im Netscape Composer

Abwehr von Windows-Popup-Dialern







Anhang:


Anzeigefehler beim öffnen von E-Mail mit Anhängen

Manchmal blockiert Outlook Express beim beim Öffnen von E-Mails mit einem Anhang in Form einer HTML - Seite, die JavaScript enthält. Das Programm versucht die Script - Anweisungen u. U. vergeblich auszuführen und blockiert nicht nur diese Mail, sondern gleich alle anderen Mails mit, bis man das Programm irgendwie beenden kann. Die Mail läßt sich nicht einmal zum löschen markieren, ohne daß dieses passiert.


Erste Maßnahmen:


Um die blockierende Mail zu löschen,



Script-Ausführung grundsätzlich abschalten:


Die Mail - Programme Outlook und Outlook Express verhalten sich beim Empfang einer HTML - Datei wie der Internet Explorer. Das ist von den Einstellungen im Internet Explorer abhängig.


Bei neueren Versionen von Outlook Express kann man sich unter Extras / Optionen / Lesen alle Mails ( auch die in HTML verfaßten ) im Format 'Nur Text' anzeigen lassen. Der HTML - Bereich der Mail erscheint dann als Mailanhang.


Leider hat man auch in neueren Versionen von Outlook Express keinen besonders differenzierten Schutz vor Gefährdungen durch die Mail-Anlagen. Man hat zwar in die Möglichkeit, die Option "Speichern und Öffnen von Anlagen, die möglicherweise einen Virus enthalten könnten", nicht zuzulassen, aber die Trefferquote ist nicht besonders hoch.


Siehe auch:   https://ssl.zmm.de/NoJavascript.htmlSie verlassen diese Seiten








ZU1 SeiteRÜCK
© 1999 Jürgen Hinrichs
http://www.erleuchtet.gmxhome.de/index-g.htm



  Stichwortsuche:  

 Wie suche ich richtig mit FreeFind?

Suchbegriff(e) bitte EXAKT eingeben; ggf. mit Platzhalter abkürzen:
formatieren findet nur formatieren; format* findet auch Formate, Formatierung, etc.

     Von FreeFind
     Inhaltsverzeichnis